Freitag, 11. Februar 2011

Schweigetage

In dieser Minute fährt mein Zug - bis Sonntag werde ich dort sein: KLICK

Gespannt, was mich dort erwartet.
Neugierig, was mir begegnen wird.
Schauend, welche inneren Tore sich eröffnen werden.
Lauschend, wie sich das Schweigen in mir ausbreiten wird.
Offen, für den Dialog mit der Stille.

Kommentare:

  1. Oh das würde ich auch gerne einmal machen, es scheint eine wirklich schöne Ruheinsel zu sein und ich bin schon jetzt neugierig was du über deine Schweigetage berichten wirst.


    Ich möchte
    in unbekannte Höhen
    fliegen
    meine Traurigkeit
    an den Wind
    verschenken
    schöne Gedanken
    an den Rand
    des Himmels schreiben
    durch
    Sternenfenster
    in die Welt sehen
    Ruhe atmen
    und mich ganz
    der Stille
    anvertrauen

    Gisela Hildebrand

    Ich wünsche dir das auch du dich ganz der Stille anvertrauen kannst.
    Herzliche Grüße
    Rina

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüsse aus Neuseeland
    Christine

    AntwortenLöschen