Freitag, 2. September 2011

Gestern und heute

Vom Geburtstagskuchen kann ich kein Bild zeigen, da darauf der Sohnesname in ganzer Pracht zu lesen ist.
Dafür von unserem Ausflugsziel - mangels Verwandtschaft im näheren Umkreis von 500 km und mangels Freunden: das Sommerferienloch - verschieben wir die Kindergeburtstagsfeier immer auf die Schulzeit und machen am Geburtstag selbst einen nicht ganz alltäglichen Ausflug.

Diesmal hierher:






Volltreffer!!!

Ich habe noch selten ein so faszinierendes Museum besucht. Und weil sowohl die Kinder als auch wir hin und weg waren, sind wir seit gestern stolze Jahreskartenbesitzer. So weit ist es nicht von uns. Wird also in den nächsten Monaten ein häufiges Ziel werden.
Anschließend Biergarten, gleich nebendran.





Heute: Wieder Biergarten. Mit Spätsommergefühlen.
Umgeben von einer Landschaft, von der man nicht vermutet, dass kaum zehn Minuten entfernt die Stadt beginnt.






Und als schließlich die Kinder unter dem Mond die Kühe Lucy, Rupert und Amanda (Namen selbst erdacht - O-Ton Sohn: "Die ist doch wirklich eine Lucy - findest Du nicht?") mit Wiesengras fütterten ...


... war der Tag einfach rund.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen