Sonntag, 21. Juni 2009

Johannisbeerernte

Keine Sorge, Ernte-Erfolgsgeschichten werden hier nicht das Zentrum der Berichterstattung bilden. Es ist nur in diesem Jahr so aufregend, weil wir die Ernte-Fülle zum ersten Mal erleben. Weil wir erstaunt waren, heute 3,5 kg Johannisbeeren von nur zwei Sträuchern zu pflücken.
(Übrigens: In jeder Schale liegen die Früchte von je einem Strauch: Wie unterschiedlich doch die Natur ihre Gaben verteilt … aber darüber wollte ich jetzt gar nicht ins Grübeln kommen.)


Solch eine Fülle, obwohl unser Garten so jung ist, obwohl er vor zwei bis drei Jahren noch so aussah:


Darüber dürfen wir nun wirklich ein wenig erstaunt sein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen