Dienstag, 15. September 2009

Fraglich fraglich

"Erlass_Zivilcourage" lauten Mailtitel und Dokumentname. Gerade finde ich´s im Postfach.

Aha. Zivilcourage. Per Erlass. Aha.
Ich zweifle. (Wer zweifelte da nicht?)

Wär ja nicht zum ersten Mal, dass von der Dienstbehörde völlig praxisferner Unsinn kommt. Aber das hier, das klingt so absurd, das ist fast schon wieder gut.

Vielleicht sollte ich´s doch mal lesen, das Patentrezept, wie ich mal eben couragierte Staatsbürger aus den mir Anvertrauten formen kann. Schön wär´s ja, ginge das so einfach ...
(Aber jetzt bleibt keine Zeit zum Weiterträumen, da ist schon die nächste dienstliche Mail.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen