Sonntag, 26. Juli 2009

Standortfrage

Ludwig Wittgenstein fragte einen Bekannten:
Sagen Sie mir, warum die Leute immer behaupten, es sei für die Menschen eine ganz natürliche Annahme gewesen, dass die Sonne um die Erde kreist und die Erde selbst sich nicht dreht?
Darauf erwiderte der Bekannte:“Nun ja, es hat doch den Anschein, als würde die Sonne um die Erde kreisen?
Worauf Wittgenstein fragte:“Wie hätte es denn ausgesehen, wenn es den Anschein gehabt hätte, dass die Erde sich dreht?

Ja, es ist schwer vorstellbar, dass alles auch ganz anders sein kann als die eigene Sicht suggeriert ...
Die Astronomen haben´s schließlich irgendwie geschafft, den Standpunkt eines objektiven Betrachters einzunehmen und die objektive Wahrheit zu ergründen.
Bei zwischenmenschlichen Standort-Differenzen ist das wohl etwas schwieriger. Zumal es dabei keinen objektiven Betrachter und keine objektive Wahrheit gibt. (Punkt)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen