Dienstag, 13. Juli 2010

Selbsterziehung

Eine unserer vielen kleinen alltäglichen Kollisionen mit dem Sohn: dass er mit lehm- oder steinkohle- oder grünpflanzenbrei- oder schuldreckverschmierten Händen bei Tisch (und am Klavier) erscheint. Das Verinnerlichen von "ich muss vorher Hände waschen" funktioniert bei ihm einfach nicht. Und wir, ja zugegeben, sind nicht immer so gaaaaanz geduldig damit - nach unserem Überfünfjahresversuch, ihm dies zu vermitteln.

Heute morgen ging der Sohn nach mir aus dem Haus, ich kam vor ihm heim. Und finde an seinem Essplatz das hier:



Hach, in solchen Momenten könnte ich mein Kind einfach nur knutschen!!!
Hab ich dann wenigstens in absentia getan :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen